top of page
  • Laura Deichl

Geomantische Wahrnehmungen

Aktualisiert: 8. Mai 2023

Seit ein paar Tagen kommt bei mir etwas rein, was absolut neu ist. Eine vollkommen neue Frequenz. Neue Erde, nächstes Level. Meine geomantischen Wahrnehmungen dieser Zeit.



Seit ein paar Tagen kommt bei mir etwas rein, was absolut neu ist. Eine vollkommen neue Frequenz. Neue Erde, nächstes Level. Ich kann nicht mal genau sagen, woher. Ob für mich gerade aus meinen eigenen, tiefen Wandlungsprozessen der letzten Wochen heraus. Oder aus denen der Erde selbst. Vielleicht synchron, vielleicht einerlei. Vielleicht sowieso dasselbe. Die neue Frequenz. Sie ist kristallin, fein, absolut klar. Vollkommen weich, hell. Absolute Präsenz. Geerdet, verwurzelt und selbstbewusst. Gleichzeitig fast durchsichtig. Beseelt. Durch und durch. Schon vorher ähnlich gespürt, aber jetzt in einer PRÄSENZ, einer Intensität, die nochmal vollkommen neu ist. In meiner geomantischen Schule sprechen wir bei Wahrnehmungen ähnlich dieser von Seelenwasser. Das jetzt wieder an die Oberfläche drängt. Die Erde wieder durchseelt, wo sie abgeschnitten war. Die Bewusstseinsebene der Urkraft. Ein Gefühl, fließend, wie Wasser, nur leichter, viel weniger dicht. Aber für mich ist die Frequenz gerade noch viel persönlicher, sie betrifft mich, unmittelbar. Sie lässt mein ganzes Feld vibrieren, WARM. Geerdete Aura, aber licht, durchlässig. Absolut aufmerksam, absolut DA.


Jede noch so feine Bewegung,

jeder Millimeter präsent in mir.




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die neue Zeit

コメント


bottom of page