top of page
  • Laura Deichl

Es ist das alte Wissen.

Noch immer keine Worte für das, was letzten Mittwoch im Paradiesgarten passiert ist. Der Moment, in dem alles zu strömen begann. Erinnerungen, Bilder über Bilder, alt. Uralt. So lange versiegelt. Es ist dieses alte Wissen, dass durch uns wieder leben möchte.



 

Noch immer keine Worte für das, was letzten Mittwoch im Paradiesgarten passiert ist.

 

Die Vorbereitung meiner Sessions ist immer nur ein kurzer Moment, in dem alles strömt, was am Abend gesagt und getan werden will. Am besagten Mittwoch stellte sich dieser Moment nicht ein. Es war wie blockiert. Versiegelt.

 

Und dann passierte was, mit dem ich so einfach nicht gerechnet hab. Ein keltisches Lied in meinen Ohren. WolfsBlood, Wolfsblut. Bewegt bis in jede Zelle, die Augen zu, die Fußsohlen tanzend auf der blanken Erde in der gleißenden Junisonne. Nach nur Sekunden wie ein Schalter, der umgelegt war. Erinnerungen, die strömen, Bilder über Bilder, Klänge, alt. Uralt. So lang gedeckelt. Gefühlt, nie gedacht. ZellErinnerung.

 

Und nur ein Satz: 'Es ist dieses alte Wissen, um das es geht.'

 

Und plötzlich erst verstanden, um was es im Paradiesgarten wirklich geht.

 

Das hier ist viel mächtiger als ich jemals gedacht hab.

Es berührt etwas, was niemals mehr berührt werden sollte.

 

Erst da hab ich verstanden, was ich zuvor im zugehörigen Text auf der Website eigentlich schon geschrieben hatte. In der Anbindung geschrieben, aber nicht verstanden warum.

 

Es ist dieses Wissen, um das es geht.

DAFÜR sind wir gekommen.

 

Es sind die großen Seelen, die hier sind. Es ist das alte Wissen, das wieder durch uns leben will.

 

Es ist das Wissen, das verboten wurde. Das die patriarchale Kultur nicht überleben konnte, weil es nicht in WORTE zu fassen ist.

 

Es ist das weibliche Wissen. Nicht im Sinne von, das Wissen der Frauen.

 

Weibliches Wissen als eine Hälfte des Universums.

Was das Universum überhaupt IST.

 

Es ist das Wissen, das im Paradiesgarten verloren ging. Mit der Schlange, nicht durch die Schlange.

 

Nicht, niemals, mit dem Kopf zu verstehen.

Nur einmal in dir freigeschaltet.

 

Das sind die Priesterseelen. Die Schamaninnen. Die Magier, die Zauberer. Die Heilerinnen und Heiler. Den Mund verboten, stumm gemacht.

 

Im Versuch ein Wissen zu vernichten, das niemals vernichtet werden kann.

 

Weil es das Universum schreibt.

 

Es ist dieses Wissen, das wieder durch Dich leben will.

DAS ist unser Auftrag.

 

.

 

Die Stimmen aus dem Raum:

 

"Ich hatte bei jedem deiner Worte Gänsehaut und war wie elektrisiert, wow! Der Raum war echt kraftvoll und ich konnte kaum schlafen danach, hatte das Gefühl es strömt und strömt weiter durch mich durch."

 

"Es vibriert noch, dehnt sich aus. Durch meine Zellen hinaus in die Welt. Einerseits Rückzug, Erneuerung. Andererseits fallen lassen und ausdehnen. Verbundenheit spüren. Urvetrauen, Liebe, Demut. Mehr gibt es nicht zu sagen. Nicht in Worte zu fassen."

 

.

 

 

Gestern dann die Öffnung der SCHLANGE. Und es geht ebenso weiter. Es ist die pure Größe, die sich hier zeigt.

 

Es sind die, die nun, nach so langer Zeit, wieder ihren wahren Platz auf Erden einnehmen.

 

Beschichtungen, die sich lösen, und etwas freilegen, was so lange versiegelt war.

 

Begegnungen mit Schlangen schon direkt nach der Buchung. Ein Priesterinnenkleid, das gekauft werden wollte. Und nicht wurde, weil eine alte Angst und Erinnerung auf Zellebene berührt.

 

Berührt, was niemals mehr berührt werden sollte.

.

 

Heute morgen tanzend im warmen Morgenwind. Enya, Wild Child. Das Erkennen -

 

Ich bin gerade so massiv dabei meinen Platz einzunehmen.

 

Und zwar bis ins letzte. Hundertprozent für die Aufgabe anzutreten, für die ich gekommen bin. Meinem Stern folgen, kompromisslos. In größter Klarheit.

 

Und so die Menschen in meinen Räumen.

 

Ich führe zurück ins Gewebe allen Lebens. Zurück in die Gefüge.

 

 

Es sind die Wege.




Wir sehn uns, du weißt. Ich freu mich.

Laura





im Paradiesgarten. #wissediewege | Deine Liebe für die Erde. Jetzt als Aufzeichnung verfügbar. EUR 44 (bei Buchung der Schlange for free). Hier holen >

 

die Schlange. #wissediewege | Zwischen Himmel und Erde. 7 Wochen | 7 Gruppen Calls | 1 Einzelsession | Telegram laufend. EUR 777. Noch ist der Raum geöffnet. Hier buchen >



 










29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page